Fisch

Kräuterlachs

Zutaten:

  • 600 g Lachsfilet frisch oder tiefgefroren (vorher auftauen!)
  • 30 g Parmesan
  • 150 g Crème Fraîche
  • 30 g Semmelbrösel
  • 50 g gemischte Kräuter TK-Ware oder natürlich frische Kräuter kleingeschnitten
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

Zubereitung:

Zuerst heizen wir den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vor.

Jetzt gebe ich den Parmesan in Stücken in den Mixtopf und schalte für gut 30 Sekunden auf Stufe 10 ein, die Zeit kann auch länger sein je nachdem welchen Parmesan ich verwende. Dazu gesellt sich nun die Crème Fraîche, Semmelbrösel, Kräuter, Pfeffer und das Salz. Diese Mischung wird nun für 10 Sekunden auf Stufe 5 verrührt.

Die Lachsfilets gebe ich nun mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech und verstreiche die Masse gleichmäßig auf den Lachs. Nach 25 Minuten sollten die Lachsfilets fertig gegart sein und eine leichte Kruste gebildet haben. Dazu passen für mich am besten Salzkartoffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.