Fleisch

Kipe Dominicana

Kipe Dominicana

Zutaten:

  • 200 g Bulgur
  • 400 ml Wasser
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 St. Paprika
  • 1 St. Zwiebel
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 2 TL Ras el Hanout
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung:

Den Bulgur gebe ich in eine Schüssel und übergieße ihn mit dem kochenden Wasser. Etwa 20 Minuten ziehen und abkühlen lassen.

Den Paprika in grobe Stücke schneiden, die Zwiebel halbieren und beides ab damit für 5 Sekunden auf Stufe 5 in den Thermomix. Am Rand haftende Stücke nach unten schieben. Hackfleisch, Tomatenmark, Oregano, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer dazu geben. Für 3 Minuten auf der Teigstufe kneten.

Danach fülle ich alles in eine größere Schüssel um und gebe den abgekühlten Bulgur dazu. Jetzt ist Handarbeit angesagt, bedeutet dass ich mit den Händen die Masse am besten 5 Minuten knete. Daraus forme ich 21 Stück zapfenförmige Fleischkroketten. Diese lege ich auf das mit der Backmatte versehene Backblech. Ab damit bei 200 °C Heißluft für 25 Minuten in den Backofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.