Snacks

Käse Schinken Pfannkuchen

Zutaten:

  • 150 g Emmentaler
  • 100 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 4 Eier
  • etwas Salz
  • 150 g Kochschinken, klein geschnitten
  • 100 g Frischkäse
  • evtl. Schnittlauch oder Kräuter

Zubereitung:

Zuerst gebe ich den in kleine Stücke geschnittenen Käse in den Mixtopf und schalte diesen für 10 Sekunden auf Stufe 8. Nun kommt das Mehl, Milch, Eier und das Salz dazu. Diese Mischung nun für 10 Sekunden auf Stufe 4 mischen. Danach darf auch der Schinken dazu und ich rühre diesen für 7 Sekunden auf Stufe 2 unter.

Auf ein Backblech lege ich das Backpapier, welches am Rand hochgezogen wird. Die Masse gieße ich direkt aus dem Mixtopf auf das Backpapier und verstreiche am besten mit einem Spatel die Masse gleichmäßig. Ab damit in den Ofen, welchen ich auf 220 Grad Heißluft einstelle. Nach ca. 20 Minuten, nicht erschrecken denn der Teig wirft mehr oder minder große Blasen, sollte der Pfannkuchen fertig sein. Ich hole das Blech nun aus dem Ofen und lasse den Pfannkuchen etwas abkühlen. Die Blasen sollten jetzt auch fast ganz verschwunden sein und ich streiche den Frischkäse gleichmäßig auf den Pfannkuchen. Jetzt wäre auch die beste Gelegenheit den Schnittlauch oder andere Kräuter darüber zu streuen. Mit Hilfe vom Backpapier kann ich den Pfannkuchen schön aufrollen. Kurz bevor alles aufgerollt ist, hieve ich das ganze dann mit dem Backpapier auf ein großes Tablett und rolle den Pfannkuchen sauber darauf mit der Naht nach unten ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.