Kuchen, Gebäck

Hefezopf

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 90 g Butter
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Hefe
  • 600 g Mehl
  • 2 Eier

Zutaten zum Bestreichen:

  • 1 Ei
  • etwas Milch

Zubereitung:

Ich gebe die Milch, Zucker, Butter, Öl, Salz und Hefe in den Mixtopf, schalte für 3 Minuten auf 37° auf Stufe 2. Nun darf auch das Mehl und die beiden Eier dazu. Kneten ist angesagt und das für 5 Minuten, damit sich die Zutaten sehr schön miteinander verbinden.

Den Teig in eine Schüssel mit Deckel (alternativ mit Frischaltefolie abdecken) geben und 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen heize ich nach der Ruhezeit auf 175º Grad auf Ober-/Unterhitze vor.

Der Teig hat nun geruht und ich nehme diesen aus der Schüssel und teile den Teig in drei gleich große Stücke, forme jeden Teigling zu einem langen Strang. Ich forme traditionell aus drei Strängen den Hefezopf. Bei Youtube findet ihr eine schöne Anleitung zum Flechten verschiedener Zöpfe. Dieses Video könnt ihr direkt auf meiner Seite anschauen.

Den geflochtenen Zopf bestreiche ich noch mit der Ei/Milchmischung und gebe ihn für 30 Minuten in den Backofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.