Auflauf, herzhaft Vegetarisch

Gnocchi di patate

Gnocchi di patate

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffel
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 3 St. Eigelb
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Majoran
  • 50 g Parmesan gerieben

Zubereitung:

Die Kartoffel waschen und schälen. Ich koche Kartoffel am Liebsten im Sicomatic. Etwas Wasser in den Sicomatic und die Kartoffeln in den gelochten Einsatz geben. Deckel drauf und auf Stufe 2 für 13 Minuten kochen. Den Sicomatic danach Beiseitestellen und von alleine drucklos werden lassen.

Nach dieser Zeit die Kartoffel mit einer Presse in eine Schüssel zerdrücken. Jeder hat ja so seinen eigenen Stampfer, Kartoffelpresse oder eigene Methode.

Die Kartoffelmasse etwas abkühlen lassen und dann mit dem Mehl, Salz, Eigelben, Pfeffer und dem Majoran zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.

Gute Gelegenheit, um den Backofen auf 220º C Ober-/Unterhitze vorzuheizen. Eine entsprechend große Auflaufform streiche ich mit etwas Butter aus.

In einen Topf gebe ich genügend Wasser und bringe dieses zum Kochen, erst danach etwas Salz zugeben. Mit einem Esslöffel steche ich von der Kartoffelmasse Klößchen ab und gebe diese in das kochende Wasser. Das Abstechen und Formen der Klößchen geht am besten mit angefeuchteten Händen. Die Kartoffelklößchen lasse ich so lange kochen, bis sie an die Oberfläche kommen. Dann mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und in die Auflaufform geben.

Alle Klößchen sind nun in der Form und zum Abschluss kommt der geriebene Parmesan darüber. Ab in den Ofen und nach ca. 15 Minuten sollten die Gnocchi leicht goldbraun sein, perfekt zum Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.