Fleisch

Fleischstrudel

Fleischstrudel

Zutaten:

  • 2 Packg. Blätterteig
  • 600 Hackfleisch
  • 200 Käse
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Chiliflocken
  • ½ TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

Als erstes heize ich den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze auf.

Den Käse schneide ich in kleine Würfel und gebe ihn in eine Schüssel. Dazu kommt das Hackfleisch, Sojasoße, Paprikapulver, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer. Mit den Händen verknete ich alles für gut 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig.

Den Blätterteig ausrollen und mit einem Teigschaber den Teig der Länge nach in drei gleichmäßige Teile markieren, aber auf keinen Fall den Teig durchtrennen! Die jeweils äußeren Teile schneide ich schräg wie ein Fischgrätenmuster in ca. 2 cm breite Streifen. In das mittlere Drittel kommt die Hälfte der Fleischmasse und nun wird abwechselnd von den beiden äußeren Seiten der Teig über die Mitte geschlagen. Die Enden schön verschließen, damit nichts ausläuft. Mit dem zweiten Blätterteig genauso verfahren.

Beide Strudel auf ein Backblech mit Backfolie legen. Die Eigelbe verquirlen und die Strudel jeweils damit bestreichen. So vorbereitet für ca. 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.