Fisch

Fisch Curry mit Kokosmilch

Zutaten:

  • 2 Lachsfilet, am besten frisch, falls tiefgefroren diese vorher auftauen
  • 1 Lauch
  • 2 Gelbe Rüben
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 g Schmand
  • Curry
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Starten wir indem wir das Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden, den Lauch in Ringe und die gelbe Rüben in kleine Würfel. Jetzt die Pfanne auf den Herd und darin etwas Öl erhitzen, den Lachs hinzufügen und einige Zeit anbraten. Weiter geht es mit dem Zugeben vom Lauch und den gelben Rüben. Dieses Gemisch lasse ich jetzt ein paar Minuten so vor sich hin köcheln.

Es wird Zeit und ich gebe die Kokosmilch und den Schmand hinzu, würze alles noch mit der Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer. Die Herdplatte stelle ich wieder auf Arbeit und erhitze das Fisch-Curry kräftig.

Nebenher durfte der Thermomix noch 200 g Basmatireis kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.