Vegan

Chili mit Grünkern

Chili mit Grünkern

Zutaten:

  • 125 g Grünkern (ganz)
  • 700 ml Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühenpulver
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Zwiebeln
  • 5 Paprikaschoten (bunt)
  • 2 Zucchini
  • 2 Dosen passierte Tomaten
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Chilipulver

Zubereitung:

Heute benötige ich den Schnellkochtopf. Ich gebe das Wasser, Gemüsebrühenpulver und den ganzen Grünkern in den Topf. Auf Garstufe 2 koche ich den Grünkern für 30 Minuten danach den Topf einfach auf die Seite schieben und den Schnellkochtopf von alleine drucklos werden lassen.

Währenddessen widme ich mich dem Gemüse. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika und Zucchini waschen. Die Paprika von den Kernen und den weißen Fasern befreien, anschließend beide Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

In einen großen Topf gebe ich das Olivenöl und brate für gut 3 Minuten die Zwiebel an, danach gebe ich die Paprika und Zucchini mit dazu. Für 2 Minuten dünsten, anschließend die passierte Tomaten, Kidneybohnen und den Zucker hinzufügen, gut verrühren. Der Schnellkochtopf sollte jetzt drucklos sein. Somit gieße ich den Grünkern in ein Sieb ab (die Brühe benötigen wir nicht) und gebe den Grünkern zum Gemüse in den Topf, wieder gut verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und 15 Minuten bei gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Wer will, kann natürlich Chilipulver hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.